So bedienen Sie motim:

Finden Sie nach dem Download im Menü Ihres Handys den RSV-Fahrplan unter "Anwendungen" oder "Spiele" und wählen das Programm aus.

Suchfeld
Abb. 1: Suchfeld
Uhrzeit
Abb. 2: Zeitkorrektur

Abb. 3: Abfahrtsdaten

Geben Sie im Suchfeld die ersten Buchstaben der gewünschten Abfahrtshaltestelle ein (siehe Abbildung 1). motim schlägt Ihnen in Sekundenschnelle alle passenden Stationen vor. Durch Auswählen der gewünschten Haltestelle gelangen Sie zur folgenden Abfahrtszeit der Verkehrslinien an dieser Haltestelle. Unter "Einst." können sie Fahrten zu einem gewünschten Datum und/oder einer gewünschten Uhrzeit ermitteln (siehe Abbildung 2 ). In wenigen Ausnahmefällen kann es vorkommen, daß die Uhrzeit in motim von der tatsächlichen Uhrzeit Ihres Gerätes abweicht. Diese Abweichung können sie durch Auswählen der Stundenzahl (+/-) dauerhaft korrigieren.

Die folgende Liste (siehe Abbildung 3) zeigt ein Fahrtrichtungs-Icon, die Abfahrtszeit, die Linie und deren grobe Fahrtrichtung. Sollte für eine Linie an diesem Tag keine Fahrt mehr vorliegen, so erscheint zu diesem Eintrag keine Uhrzeit.

FahrtübersichtBitte prüfen Sie nun mittels "Menü" → "Auswahl" im Fahrtverlauf (siehe Abbildung rechts ) ob die von Ihnen gewünschte Ziel- oder Endhaltestelle von dieser Fahrt bedient wird. Endhaltestellen variieren je nach Abfahrtszeit. Ebenso können Sie hier durch Wählen Umsteigemöglichkeiten und Anschlüsse prüfen.

Über "Menü" → "Später" können Sie mit wenigen Klicks spätere Abfahrten ermitteln. Um wieder zum Suchfeld zurückzugelangen, wählen Sie den Menüpunkt "Zurück".
Bei einigen Handymodellen kann es vorkommen, dass die eingestellte Zeit von der tatsächlichen abweicht. Sollten in diesem Fall die vorgeschlagenen Abfahrtszeiten offensichtlich auf eine falsche Einstellung hindeuten, dann können Sie die Uhrzeit dauerhaft um ein oder zwei Stunden (+/- ) korrigieren. Wählen Sie hierzu den Menüpunkt "Einst." die entsprechenden Vorschläge aus.

Partner